Willkommen auf meiner neuen Seite, die ich gestalten musste, da unsere Regierung aktuell gegen die Menschenwürde und Selbstbestimmung, ohne parlamentarische Kontrolle, rechtsfremde Verordnungen erlässt. Ich werde versuchen, auch etwas Unterhaltsames einzustreuen, aber es erwarten Dich auch „trockene“ Themen, wie Verwaltungsrecht, Widerspruchsverfahren und Co. Halt alles, was ein mündiger Bürger so braucht .

Für Fragen stehe ich gerne zur Verfügung, aber bitte gebt mir etwas Zeit, manchmal dauert es etwas, ich organisiere auch Versammlungen etc. Meine Beiträge sind nie vollständige juristische Erklärungen, sondern sollen von Mensch zu Mensch einfach etwas erklären.

Seit 1993 bin ich als Bürgerrechtler tätig, somit im Verwaltungs- und Kommunalrecht zu Hause. Ich werde mich speziell im Bereich Soziales, hier habe ich fünfeinhalb Jahre in einer Rechtsanwaltskanzlei im Brennpunkt Berlin-Neukölln, gearbeitet, einbringen. Für die Zukunft unserer Familien, der Kinder und unserer Rentner fehlen weiterhin die Zukunftsaussichten, hier werde ich für ein nachhaltiges Sozialkonzept stehen.

Ich bin seit mehr als 12 Jahre mit derselben Frau glücklich verheiratet und habe drei Vierbeiner, die ihr eigenes Insta-Konto besitzen. Meine Frau und ich wohnen in einem nationalen Denkmal, dem „Wohn- und Wirtschaftshaus mit Speicherhaus, Keilstraße 11, 17389 Anklam“, dass wir gemeinsam pflegen, renovieren und ausbauen. Das Denkmal ist der größte Barockbau in der Region und hat u.a. noch das originale Spindelrad unter dem Dach! Wir bieten auch Führungen durch das Denkmal, und durch das im historischen Gewölbekeller gelegene Bunkermuseum Anklam, an.

„Wenn Unrecht zu Recht wird ist Widerstand Pflicht!“ Bertold Brecht